Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar erinnern wir an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau und dem damit verbundenen Ende des Holocausts. Wir gedenken dabei der zahlreichen Opfer, die unter dem nationalsozialistischen Regime gelitten haben, gefoltert oder getötet wurden.

Gleichzeitig ist der Tag auch eine Mahnung aus der Geschichte zu lernen. Rechte Kräfte erstarken, Hass und Hetze wird verbreitet, die Demokratie ist unter Beschuss.

Lasst uns aufstehen. Aufstehen für Toleranz, für Vielfalt und für eine offene, vielfältige Gesellschaft.

https://www.gruene-frankfurt.de/fraktion/presse-publikationen/pressemitteilungen/2021/gegen-das-vergessen/

#GrüneBornheimOstend

Verwandte Artikel