Für eine vielfältige und offene Gesellschaft

Wir setzen uns ein für ein buntes und vielfältiges Frankfurt, getragen von einer offenen und toleranten Gesellschaft. Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung haben in Frankfurt keinen Platz! Wir bekämpfen diese Tendenzen und Strukturen, wollen vorhandene Freiheiten ausbauen und die Gleichstellung vorantreiben.

Dafür wollen wir ganz konkret mit unseren Ideen und Maßnahmen vorangehen:

  • Unabhängige Antidiskriminierungsstelle einrichten
  • Aktionsplan gegen Rassismus umsetzen
  • Beratungsangebote für Regenbogenfamilien
  • Aufklärung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
  • Frankfurt zum Sicheren Hafen erklären
  • Intersektionale Diskriminierung fokussieren und abbauen

Was wir noch alles für unser Bornheim und Ostend angehen wollen, lest ihr in unserem Wahlprogramm:

https://gruenlink.de/1wrd

Lasst uns gemeinsam Frankfurt neu denken! Am 14. März daher alle Stimmen für die GRÜNEN: für den Ortsbeirat Bornheim-Ostend, für die Grünen im Römer und die Kommunale Ausländer*innenvertretung.

#GrüneBornheimOstend

Verwandte Artikel