Entwässerung im Ostpark

Fällt viel Regen, dann läuft der Weiher im Ostpark oftmals über. Ein Problem, das seit Jahren bekannt ist. Deshalb hat der Ortsbeirat 4 (Bornheim-Ostend) bereits 2013 einen Antrag zur Verbesserung eingereicht, der trotz technischer Umsetzbarkeit aus Kostengründen abgelehnt worden ist. Nun kommt doch noch Bewegung in die Sache. Das berichtet auch die Frankfurter Rundschau: https://gruenlink.de/28kw

Wie der Ortsbeirat begrüßen auch wir diesen Schritt, schließlich ist das Problem seit den 80er Jahren immer wieder ein Thema. Daher gab es 2013 auch großes Unverständnis über die Ablehnung des Antrages. Die Abflusssituation hat sich über die Jahre weiter verschärft, so dass nun die Stadtentwässerung einen neuen Anlauf nimmt. Die Zustimmung der Stadtverordnetenversammlung steht noch aus.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.