E-Scooter: Fluch oder Segen?

E-Scooter sind für viele Nutzer:innen die passende Möglichkeit um von A nach B zu kommen. 🛴 Als Verkehrsmittel gehören sie schon länger zum Mobilitätsmix – auch bei uns in Bornheim und Ostend.

Doch mit E-Scootern einher geht auch das Chaos: Viele E-Scooter-Fahrer:innen halten sich nicht an Regeln, fahren mit hohem Tempo durch Fußgängerzonen und auf Gehwegen oder stellen die E-Scooter rücksichtslos ab und behindern dadurch andere. Das nervt viele Bürger:innen.

Auch im Ortsbeirat 4 Bornheim-Ostend stand das Thema in der letzten Sitzung auf der Agenda und zwei entsprechende Anträge wurden auch mit den Stimmen von uns GRÜNEN beschlossen. Ziel sind u.a. gesonderte Stellflächen für E-Scooter wie sie in anderen Städten schon üblich sind.

Das Thema ist auch im Verkehrsdezernat ganz oben auf der Liste wie auch in der FNP – Frankfurter Neue Presse zu lesen ist: https://gruenlink.de/2bxs

Was sagt ihr – sind E-Scooter Segen oder Fluch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen! 📬

#GrueneBornheimOstend

Artikel kommentieren

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.